Die bevorstehende Umstellung auf die IFRS stößt auf großes Interesse im tunesischen Finanzsektor

06.04.2021

FERNBACH hat gemeinsam mit seinem lokalen Partner Audit Risk Consulting (ARC) und dem tunesischen Berufsverband der Banken und Finanzinstitute (APTBEF) am 06. April 2021 die Veranstaltung "Transition of the financial sector to IFRS" in Tunis ausgerichtet. Wir freuen uns über die rege Teilnahme und das große Interesse hinsichtlich der Auswirkungen der IFRS auf das Bankwesen in Tunesien - mehr als 130 Vertreter verschiedener tunesischer Banken sowie der Minister für Wirtschaft, Finanzen und Investitionsförderung und der Gouverneur der Zentralbank haben die Veranstaltung besucht.

Die Ausgangssituation

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) wurden mit dem Ziel ins Leben gerufen, international anerkannte Rechnungslegungsstandards zu schaffen, die Transparenz und Effizienz auf den Finanzmärkten der Welt bringen. Tunesien ist eines der wenigen Länder, in denen die IFRS nicht angewendet werden, was sich negativ auf ausländische Investitionen auswirkt. Kürzlich beschloss das Land, den Übergang zu IFRS zu vollziehen und kündigte die Einführung von IFRS bis Ende 2021 für die Erstellung von konsolidierten Abschlüssen für alle börsennotierten Unternehmen und Finanzinstitute an.

Die Herausforderungen

Diese Umstellung ist aus zwei Gründen eine Herausforderung: Der Zeitrahmen für die Einführung ist eng gesteckt und darüber hinaus sind die Kosten für die Einführung und Umsetzung sowie die Kosten für deren Durchsetzung erheblich.

Die Lösung

Die Teilnehmer erfuhren aus erster Hand von tunesischen Experten die Herausforderungen und Einschränkungen bei der Implementierung von IFRS in Tunesien. Anschließend zeigten Geert Massa und Robert Hall von FERNBACH auf, wie eine vollständig implementierte IFRS-Lösung eine Bank in einem wettbewerbsintensiven Markt stärker machen kann und wie die Erfahrung von FERNBACH aus erfolgreichen IFRS-Implementierungen in anderen Märkten dabei helfen, Fallstricke zu vermeiden und die neuen Standards erfolgreich zu implementieren.

Wenn Sie mehr über unsere Lösung erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte und erhalten Sie Informationen aus erster Hand.

Herr Geert Massa
Executive Vice President Sales EMEA bei FERNBACH

Mr. Geert Massa

Herr Robert Hall
Senior Consultant bei FERNBACH

No alt text available for image